Tag Archiv für Canaletto-Blick

Heumarkt: Initiativen gegen Hochhaus

Mehrere Bürgerinitiativen wollen gemeinsam gegen das Hochhausprojekt am Heumarkt vorgehen. Vertreter von elf Organisationen appellieren an die Politik, alle Maßnahmen gegen die Aberkennung des Welterbestatus zu ergreifen.

„Die Aberkennung des Welterbestatus wäre für eine Republik, die sich gerne als Kulturnation bezeichnet, und gerade vor dem Hintergrund des Europäischen K..... mehr lesen

Share

Unterstützungsbitte A u f r u f „Verantwortlich für Kultur – Das Wiener Weltkulturerbe muss bleiben!“

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir ersuchen um namentliche Unterstützung des nachstehenden Aufrufs zur Erhaltung des Wiener Weltkulturerbes und um seine Weiterleitung an mögliche weitere Unterstützer/innen. Es genügt die Bekanntgabe des Namens, der gewünschten Berufs-/Funktionsbezeichnung und eines Absenderortes.

Der Aufruf richtet sich an die wahlwerbenden Parteien, die jetzige und künf..... mehr lesen

Share

Heumarkt-Hochhausprojekt Demo:

Für Weltkulturerbe und Rechtsstaatlichkeit – Gegen Bruch des UNESCO-Staatsvertrages

 

 

 

Wir hatten einen Termin am 22.5.2017 bei Kulturminister Mag. Thomas Drozda.
Er ist nicht erschienen. Er ließ sich vertreten von Dipl Des. Wuerges und einem Beamten, Abteilungsleiter Dr. Christoph Basil.
Das Gespräch war enttäuschend.mehr lesen

Share

Demo für Welterbe und Rechtsstaatlichkeit, gegen Staatsvertragsbruch

Anläßlich der Gemeideratssitzung am 1. Juni 2017, bei der die Umwidmung beschlossen werden soll, starten wir eine Demo am 30. Mai 2017 von 18:30 bis 19:30 Uhr!

Am Donnerstag, 1. Juni tagt der Wiener Gemeinderat. Dieser will die Sportfläche des Eislaufvereines zum Teil in Bauland umwidmen. Diese von Maria Vassilakou forcierte Umwidmung würde zugunsten des Hedge Fonds Manager DDr. Michael Tojner er..... mehr lesen

Share